Welche Handyhülle ist die richtige für mich?

Soft Case

Für die meisten Handymodelle bieten wir weiche Hüllen aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) an. TPU ist ein Mix aus Plastik und Silikon und wird heutzutage vielfältig verwendet. TPU ist ein flexibles, aber trotzdem starkes Material das nicht brechen kann. Diese Handyhülle schützt das Gerät daher stärker als harte Handyhüllen.

Hard Case (für manche Marken)

Du kannst dich nicht mit dem weichen Gefühl einer flexiblen Hülle anfreunden? Dann kannst du zur Hard Case greifen. Unsere Hard Cases werden aus Polycarbonat gefertigt. Das wirkt zwar edler als eine weiche Hülle, bietet aber weniger Schutz.

Biologisch abbaubare Case (nur für iPhone)

Der Plastikanteil an deinem Handy bereitet dir Kopfschmerzen? Dann kannst du mit einer biologisch abbaubaren Hülle dein Design in voller Freude genießen. Diese Hüllen bestehen teilweise aus Weizenstroh, der biologisch abbaubar ist. In einer feuchten Umgebung zersetzt sich die Handyhülle in 18 bis 24 Monaten. Nur die Tinte (also quasi das Bild auf der Hülle) ist nicht biologisch abbaubar. Wir hoffen aber, dass wir in der Zukunft eine 100% abbaubare Hülle anbieten können.

Festival Case (nur für iPhone)

Verlegst du auch immer dein Handy und musst es ständig suchen? Mit der Festival Case ist das Problem gelöst, denn damit hast du dein Handy immer dabei. Das Band ist robust und mit festen Schlaufen versehen. An der Hülle selbst sind die Ecken verstärkt, um Stöße abzufedern. Die Rückseite besteht aus hartem Polycarbonat, die Seiten aus flexiblem TPU. So verbindet die Hülle das Beste von beiden Materialien.

Tough Case (nur für iPhone und einige Samsung-Geräte)

Du magst das edle Gefühl einer harten Handyhülle, aber einen extra starken Schutz für dein Handy? Dann ist die Tough Case das richtige für dich. Diese Hülle besteht aus zwei Teilen: Einer flexiblen Innenschicht, und einer harten Außenseite.

Flip Case (nur für iPhone und einige Samsung-Geräte)

Diese Hülle erfüllt nicht nur den Zweck, das Handy zu schützen, sondern bietet auch Platz für Geld oder Karten. Im Vergleich zu den anderen Hüllen wird hier auch das Display vor Kratzern geschützt. Der Nachteil hierbei ist, dass du erst die Hülle aufklappen musst, um an dein Handy zu kommen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb